Die Kreisvolkshochschule Wesermarsch GmbH (KVHS) ist ein gemeinnütziger Betrieb in der Erwachsenenbildung, mit dem Auftrag, Bildungsangebote landkreisweit anzubieten. 

Als eine Gesellschaft des Landkreises Wesermarsch, ist die KVHS in den letzten Jahren stetig gewachsen und hat sich im Bildungsbereich zu einem wichtigen mittelständischen Unternehmen entwickelt. Neben dem Vorhalten des „Klassischen VHS-Angebotes“ tritt die KVHS als Dienstleisterin im Bildungsbereich für unterschiedliche Auftraggeber auf, u.a. mit Qualifizierungsangeboten im Rahmen der beruflichen, sprachlichen und sozialen Integration. Mittlerweile ist die KVHS mit rund 160 Beschäftigten und über 400 Dozent*innen einer der größten Bildungsanbieter in der Wesermarsch.


Komm‘ ins Team der KVHS!

Wir suchen neue Mitarbeiter*innen 

 

Die Kreisvolkshochschule Wesermarsch GmbH mit Geschäftsstellen in Brake und Nordenham sucht zum 01.03.2024 zwei Mitarbeiter*innen für das Projekt WILMA (Wachsen – Integration – Lernen – Miteinander – Austausch) im Rahmen von jeweils 20 Wochenstunden. Das Projekt WILMA vereint Gartenarbeit und Sozialraumerkundungen mit Sprachvermittlung der deutschen Sprache, um eine integrative Bildungsplattform für mehr Teilhabe und kulturellen Austausch zu schaffen. Dabei wird spielerisch und praxisnah die deutsche Sprache vermittelt. WILMA fördert nicht nur das interkulturelle Verständnis, sondern auch die Integration und das soziale Miteinander in der vielfältigen Gemeinschaft. Das Projekt findet schwerpunktmäßig im Garten der Jugendwerkstätten statt.

 

Anleiter*in Garten (20 Wochenstunden)

 

Die Stelle umfasst folgende Aufgaben:

  • Erarbeitung eines Jahresplans für die Bewirtschaftung des Gartens
  • Anleitung und Unterstützung der Teilnehmenden inkl. Vor- und Nachbereitung der Gartenarbeit
  • Förderung des ökologischen Bewusstseins und nachhaltiger Anbaumethoden
  • Mitwirkung bei der Organisation und Begleitung von Veranstaltungen und Workshops, der Einbindung von Kooperationspartner*innen, der Planung und Durchführung von Sozialraumerkundungen
  • Teilnehmer*innen-Akquise
  • Mitwirkung an der Erarbeitung von Beiträgen für die Öffentlichkeitsarbeit 
  • Netzwerkarbeit

 

Dein Profil:

  • Nach Möglichkeit abgeschlossene Berufsausbildung im Gartenbereich oder ersatzweise Erfahrung in der Gartenarbeit sowie Kenntnisse über Pflanzenanbau und Gartenpflege
  • Fähigkeit, Menschen anzuleiten, zu motivieren und zu inspirieren
  • Führerschein Klasse B 
  • Teamfähigkeit, Empathie, Verlässlichkeit, 
  • Organisationsfähigkeit & gutes Zeitmanagement

 

Für unser Team wünschen wir uns:

  • Soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Innovationsfreude und Motivationsfähigkeit
  • Hohes Engagement und Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Weiterbildungsbereitschaft
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit

 

 

Sprachpraxisvermittler*in (20 Wochenstunden)

 

Die Stelle umfasst folgende Aufgaben:

  • Entwicklung und Durchführung von Übungseinheiten und sprachlichen Übungen für Sprachlernaktivitäten im Garten und bei Sozialraumerkundungen
  • Herbeiführung von Gesprächssituationen im authentischen Kontext und Zusammenführung von Sprachtandems
  • Vermittlung von kulturellen Aspekten in Zusammenhang mit Garten, Gartenarbeit, ökologischen Themen
  • Mitwirkung bei der Organisation und Begleitung von Veranstaltungen und Workshops, der Einbindung von Kooperationspartner*innen, der Planung und Durchführung von Sozialraumerkundungen
  • Regelmäßige Überprüfung der Wirksamkeit der Vermittlungsmethoden und Anpassung auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden
  • Teilnehmer*innen-Akquise
  • Mitwirkung an der Erarbeitung von Beiträgen für die Öffentlichkeitsarbeit 
  • Netzwerkarbeit

 

Dein Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium mit Erfahrung im Unterrichten und in der Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache
  • Interesse an Gartenarbeit
  • Führerschein Klasse B 
  • Teamfähigkeit, Empathie, Verlässlichkeit, 
  • Organisationsfähigkeit & gutes Zeitmanagement

 

Für unser Team wünschen wir uns:

  • Soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Innovationsfreude und Motivationsfähigkeit
  • Hohes Engagement und Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Weiterbildungsbereitschaft
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit

 

Wir bieten dir:

  • Eine Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum in der direkten Zusammenarbeit mit Teilnehmenden, die freiwillig an dem Projekt teilnehmen
  • Eine sinnhafte Arbeit, bei der du einen Beitrag zur Integration und Teilhabe von Teilnehmenden leistet.
  • Teil eines Teams in einer der größten Bildungseinrichtungen des Landkreises Wesermarsch mit vielfältigen Perspektiven zu sein.
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung- und Altersvorsorge sowie Leasingmodell für ein E-Bike
  • Familienfreundlichkeit und Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
  • Arbeiten in einer freundlichen und wertschätzenden Atmosphäre

 

Wir bieten eine Beschäftigung im Rahmen von jeweils 20 Wochenstunden mit einer projektgebundenen Befristung bis 31.12.2024. Eine Einarbeitung findet im Team statt. Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung!

 

Für Fragen stehen zur Verfügung: 

Projektkoordinatorin Janine Claßen unter 0151-53429902 sowie 

Abteilungsleiterin Anke Renken unter 04401 7076 135

 

Bewerbungen bitte als pdf-Datei an: bewerbung(at)kvhs-wesermarsch.de


Wir suchen:

eine*e Mitarbeiter*in für die Sachbearbeitung von Veranstaltungen  

schwerpunktmäßig für das Projekt Digital vor Ort

in Teilzeit mit 20 Wochenstunden

 

Die Aufgaben:

Als Mitarbeiter*in für die Sachbearbeitung von Veranstaltungen bist Du aktiv an der erfolgreichen Umsetzung unserer Angebote beteiligt und wirken mit in der Planung und Umsetzung von Veranstaltungsformaten für bestimmte Zielgruppen und begleiten diese. Als Ansprechpartner*in gibst Du Teilnehmenden Auskunft zu den Veranstaltungen und wirken u.a. mit in der Erstellung von Flyern, Social Media Posts und Newslettern.

Dein Profil:

Wir erwarten von Dir fundierte Kenntnisse von MS-Office. Darüber hinaus sind Kenntnisse im Bereich der Erstellung von Flyern und professionellen Social Media Posts von Vorteil. Zudem setzen wir eine abgeschlossene Ausbildung in einem relevanten Bereich sowie Interesse am lebenslangen Lernen voraus und die Bereitschaft, gelegentlich Abendveranstaltungen zu begleiten. Wenn Du Lust auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit hast, keine Scheu hast, auf Menschen zuzugehen und zudem sowohl gern im Team als auch eigenverantwortlich arbeitest, freuen wir uns auf Deine Bewerbung! Wir wünschen uns eine kommunikative Persönlichkeit mit guter Ausdrucksweise in Wort und Schrift.

Wir bieten dir:

  • Eine Position mit Verantwortung, einer vielseitigen Aufgabenstellung sowie Handlungs- und Gestaltungsspielraum in einer der größten Bildungseinrichtungen des Landkreises Wesermarsch mit vielfältigen Perspektiven.
  • Ein kreatives Team, welches mit viel Freude und innovativen Ideen zwei Mal im Jahr ein Programm für die Bürger*innen der Wesermarsch erarbeitet.
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung- und Altersvorsorge sowie Leasingmodell für ein E-Bike
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeitmodelle, mobiles Arbeiten
  • Arbeiten in einer freundlichen und wertschätzenden Atmosphäre

Die Stelle ist ab dem 01.04.2024 oder falls möglich, früher zu besetzen. Sie ist an die Projektlaufzeit gebunden und deshalb befristet bis zum 15.10.2024. Allerdings ist eine mögliche Verlängerung oder Weiterführung der Position über das Projektende hinaus angedacht. Eine Einarbeitung wird im Team stattfinden.

Wir bieten Dir eine Mitarbeit in einem motivierten, kreativen und leistungsbereiten Team und eine interessante, abwechslungsreiche und sinnstiftende Arbeit in einer modernen Bildungseinrichtung.

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung!

 

Abteilungsleitung Anke Renken unter 04401 7076 135.

Bewerbungen bitte als pdf-Datei an: bewerbung(at)kvhs-wesermarsch.de

 

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!


Wir suchen ab sofort: 

eine*n engagierte*n und verantwortungsbewusste*n 

kaufmännische Mitarbeiter*in

zur Unterstützung unserer Anmeldung, Kundenbetreuung und der Projekt-/Kursabrechnung 

in Vollzeit mit 40 Wochenstunden 

 

Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre, mit dem Wunsch nach einer langfristigen Zusammenarbeit! Der Einsatz erfolgt in unseren Geschäftsstellen Brake u. Nordenham. Zeitliche Flexibilität im Abendbereich (Kursbetreuung) ist gewünscht! 

Die Kreisvolkshochschule Wesermarsch GmbH (KVHS) ist ein gemeinnütziger Be-trieb in der Erwachsenenbildung, mit dem Auftrag Bildungsangebote landkreisweit anzubieten. 

Als eine Gesellschaft des Landkreises Wesermarsch, ist die KVHS in den letzten Jahren stetig gewachsen und hat sich im Bildungsbereich zu einem wichtigen mittelständischen Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Neben dem Vorhalten des „Klassischen VHS-Angebotes“ tritt die KVHS als Dienstleisterin im Bildungsbereich für unterschiedliche Auftraggeber auf, u.a. mit Qualifizierungsangeboten im Rahmen der beruflichen, sprachlichen und sozialen Integration. Mittlerweile ist die KVHS mit rd. 160 Beschäftigten und über 400 Dozent*innen größte Bildungsanbieterin in der Wesermarsch. 

Ihr Profil: 

- Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung 
- Sehr gute Anwenderkenntnisse MS-Office 
- Spaß am Umgang mit Kunden und mit Zahlen
- Freundliches und sicheres Auftreten, Kundenorientierung 
- Teamfähigkeit, Weiterbildungsbereitschaft, Engagement und Belastbarkeit 

Das bieten wir Ihnen: 

- Abwechslungsreiche Aufgaben
- Mitarbeit in einem freundlichen, wertschätzenden Team 
- Gute Weiterbildungsmöglichkeiten 
- Betriebliche Gesundheitsförderung- und Altersvorsorge sowie Leasingmodell für ein E-Bike 
- 30 Urlaubstage 

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung! 

Für inhaltliche Fragen zu den Aufgaben: 

Teamleiterin Nihal Duyum unter 04401 7076 106 

Für weitere Anliegen: 

Verwaltungsleiterin Sonja Eckel unter 04401 7076 112. 

Bewerbungen bitte als pdf-Datei an: bewerbung(at)kvhs-wesermarsch.de  bis zum 12. Februar 2024. 

Informieren Sie sich auch über uns und unser Programm auf www.kvhs-wesermarsch.de !


Wir suchen ab sofort: 

eine*n engagierte*n und verantwortungsbewusste*n 

kaufmännische*n Mitarbeiter*in 

für die Sachbearbeitung im Personalwesen und im EDV-Bereich 

in Vollzeit mit 40 Wochenstunden 

 

Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre, mit dem Wunsch nach einer langfristigen Zusammenarbeit! Der Einsatz erfolgt in unseren Geschäftsstellen Brake u. Nordenham. Gelegentliche zeitliche Flexibilität im Abendbereich ist erwünscht. 

Die Kreisvolkshochschule Wesermarsch GmbH (KVHS) ist ein gemeinnütziger Betrieb in der Erwachsenenbildung, mit dem Auftrag Bildungsangebote landkreisweit anzubieten. 

Als eine Gesellschaft des Landkreises Wesermarsch, ist die KVHS in den letzten Jahren stetig gewachsen und hat sich im Bildungsbereich zu einem wichtigen mittelständischen Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Neben dem Vorhalten des „Klassischen VHS-Angebotes“ tritt die KVHS als Dienstleisterin im Bildungsbereich für unterschiedliche Auftraggeber auf, u.a. mit Qualifizierungsangeboten im Rahmen der beruflichen, sprachlichen und sozialen Integration. Mittlerweile ist die KVHS mit rd. 160 Beschäftigten und über 400 Dozent*innen größte Bildungsanbieterin in der Wesermarsch. 

Ihr Profil: 

- Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung 
- Sehr gute Anwenderkenntnisse MS-Office 
- Interesse an technischen Lösungen für die Ausstattung von Mitarbeitenden 
- Mitwirkung im IT-Helpdesk (Bearbeitung von Mitarbeitenden-Fragen) 
- Freundliches und sicheres Auftreten 
- Teamfähigkeit, Weiterbildungsbereitschaft, Engagement und Belastbarkeit 

Das bieten wir Ihnen: 

- Abwechslungsreiche Aufgaben 
- Mitarbeit in einem freundlichen, wertschätzenden Team 
- Gute Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten 
- Betriebliche Gesundheitsförderung- und Altersvorsorge sowie Leasingmodell für ein E-Bike 
- 30 Urlaubstage 

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung! 

Für inhaltliche Fragen zu den Aufgaben: 

Personalwesen unter 04401 7076 113 

Für weitere Anliegen: 

Verwaltungsleiterin Sonja Eckel unter 04401 7076 112. 

Bewerbungen bitte als pdf-Datei an: bewerbung(at)kvhs-wesermarsch.de  bis zum 12. Februar 2024. 

Informieren Sie sich auch über uns und unser Programm auf www.kvhs.wesermarsch.de!


Komm‘ ins Team der KVHS!

 

Wir suchen:

Anleiter*in 

für die Arbeitsbereiche Küche und Service in den Jugendwerkstätten in der Wesermarsch

(30 Wochenstunden)

 

Die Kreisvolkshochschule Wesermarsch GmbH (KVHS) ist ein gemeinnütziger Betrieb in der Erwachsenenbildung, mit dem Auftrag, Bildungsangebote landkreisweit anzubieten. Als eine Gesellschaft des Landkreises Wesermarsch, ist die KVHS in den letzten Jahren stetig gewachsen und hat sich im Bildungsbereich zu einem wichtigen mittelständischen Unternehmen entwickelt. Neben dem Vorhalten des „Klassischen VHS-Angebotes“ tritt die KVHS als Dienstleisterin im Bildungsbereich für unterschiedliche Auftraggeber auf, u.a. mit Qualifizierungsangeboten im Rahmen der beruflichen, sprachlichen und sozialen Integration. Mittlerweile ist die KVHS mit rund 160 Beschäftigten und über 400 Dozent*innen einer der größten Bildungsanbieter in der Wesermarsch. Mit diesem breiten Bildungsauftrag werden verschiedene Zielgruppen, von Jugendlichen bis hin zu Erwachsenen, angesprochen.

 

In den Jugendwerkstätten in der Wesermarsch (JuWes) werden Jugendliche und junge Erwachsene in Theorie und Praxis an die Anforderungen des Arbeits- und Ausbildungsmarktes herangeführt und gleichzeitig die Persönlichkeitsentwicklung unter Einbeziehung der Lebensrealität gefördert und unterstützt. Die Teilnehmenden sollen in die Lage versetzt werden, ein eigenverantwortliches und selbstständiges Leben zu führen. Dies bedeutet die Verbesserung der Voraussetzungen für die Aufnahme einer Ausbildungs- oder Arbeitsstelle durch praktische Tätigkeiten in den Werkstätten, die positive Entwicklung des Arbeits- und Sozialverhaltens, Steigerung der Motivation sowie die Förderplanung und Vermittlung in Praktika, Ausbildung und Arbeit.

Die Stelle umfasst folgende Aufgaben:

  • Praktische und theoretische Anleitung der Teilnehmenden in den genannten Arbeitsbereichen
  • Gemeinsame Planung eines Speiseplans unter Berücksichtigung von Saison und Region
  • Pflege und Bewirtschaftung eines Küchengartens gemeinsam mit den Teilnehmenden
  • Herstellen saisonaler Dekorationen
  • Konzeption und Durchführung von Workshops mit einem breiten Themenfeld innerhalb des Projekts
  • Zusammenarbeit mit den Sozialpädagog*innen und Dokumentation der Teilnehmendenentwicklung in Social Office
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Aufträgen/Veranstaltungsplanung
  • Durchführung und Kontrolle des HACCP und anderer Arbeitsschutzthemen sowie Gerätepflege und -wartung im Arbeitsbereich
  • Mitwirkung an der Erarbeitung von Beiträgen für die Öffentlichkeitsarbeit (vor allem Social Media) in den Arbeitsbereichen
  • Finanzüberwachung/Wirtschaftlichkeitsprüfung in den Arbeitsbereichen

Dein Profil:

  • Anerkannter Berufsabschluss und eine mindestens einjährige Erfahrung in der Anleitung von Auszubildenden oder Abschluss als Meister*in, Techniker*in oder Fachwirt*in mit Ausbildereignungsprüfung
  • Kenntnisse und Interesse an didaktischen und methodischen Konzepten, ggf. auch deren digitale Umsetzung
  • Kenntnisse von gängigen IT-Anwendungen (MS Office Paket)

Für unser Team wünschen wir uns:

  • Soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Innovationsfreude und Motivationsfähigkeit
  • Hohes Engagement und Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Weiterbildungsbereitschaft
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit

Wir bieten dir:

  • Eine Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum und der Möglichkeit, innovative didaktische Konzepte auszuprobieren.
  • Eine sinnhafte Arbeit, bei der du einen Beitrag zur positiven Entwicklung von teilnehmenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen leistet.
  • Teil eines Teams in einer der größten Bildungseinrichtungen des Landkreises Wesermarsch mit vielfältigen Perspektiven zu sein.
  • 30 Urlaubstage
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung- und Altersvorsorge sowie Leasingmodell für ein E-Bike
  • Familienfreundlichkeit und Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
  • Arbeiten in einer freundlichen und wertschätzenden Atmosphäre

Wir bieten eine Beschäftigung im Rahmen von 30 Wochenstunden mit einer Befristung auf 2 Jahre, aber dem Wunsch nach langfristiger Zusammenarbeit. Beschäftigungsbeginn 1. Februar 2024, ein früherer Einstieg ist gegebenenfalls möglich. Eine Einarbeitung wird im Team stattfinden.

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung!

Für inhaltliche Aspekte zum Projekt: 

Projektkoordinatorin Janine Claßen unter Mobil: 01515 3429902

Für weitere Anliegen:

Abteilungsleiterin Dr. Claudia Schütze unter 04401 7076 120.

Bewerbungen bitte als pdf-Datei an: bewerbung@kvhs-wesermarsch.de

 

 

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!


Schulbegleitung gesucht für Schulen in der gesamten Wesermarsch

Wir suchen neue Kolleg*innen, die Schüler*innen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen unterstützen, damit diese eine Regelschule besuchen können. Wir bieten im gesamten Landkreis Schulbegleitung an. Deshalb suchen wir kontinuierlich neue Schulbegleitungen (je nach Schulform und Betreuungsaufwand zwischen ca. 20 bis 33 Wochenstunden).

Ziel ist stets die größtmögliche Selbstständigkeit der betroffenen Kinder. Schulbegleiter*innen sollten mit einer großen Vielfalt an Methoden vertraut sein, um schnell auf spezifische Situationen reagieren zu können und dem Kind so Unterstützung zu bieten. Ein Einsatz ist in allen Schulformen möglich.

Die KVHS Wesermarsch legt großen Wert auf einen wertschätzenden und einfühlsamen Umgang untereinander sowie mit den zu betreuenden Kindern.

Anforderungen an die Stelle:

Qualifizierung zur Schulbegleitung oder abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich (z.B. Sozialassistent*in, Erzieher*in, Heilpädagoge*in, Sonderpädagoge*in) oder vergleichbare Qualifikation. DIe Qualifikation kann bei entsprechender Eignung auch nachgeholt werden. Wir bieten dazu selbst eine Fortbildung an. Wünschenswert ist Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit besonderem Förderbedarf, idealerweise im schulischen Kontext
Einfühlungsvermögen, Geduld und Flexibilität im Umgang mit Kindern und ihren individuellen Bedürfnissen, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit.


Melden Sie sich gerne bei der Koordination Schulbegleitung unter 04401 7076 146 oder unter schulbegleiter@kvhs-wesermarsch.de für weitere Informationen.